EVBox Elvi Wallbox WLAN/MID/3G 11 kW

1.159,00

  • 11 kW, inkl. 6m Kabel Typ 2, MID, RFID, WLAN/SIM
  • Bis zu 11 kW Ladeleistung (5x schneller laden), einfach konfigurierbar
  • Integrierter DC-Fehlerstromschutz
  • Integrierter MID Zähler für eine kilowattstundengenaue Abrechnung*
  • RFID-Zugangsschutz
  • LED-Statusmeldungen
  • Kompatibel mit verschiedenen Backendsystemen über OCPP 1.6
  • Kommunikation über WLAN oder mobile Daten (3G)
  • Mit umfassender Lademanagement App zum Überwachen, Steuern und Auswerten der Ladevorgänge
  • Zukunftssicher und anpassbar dank automatischer Firmwareupdates und modularem Aufbau
  • Für alle Typ 2-Elektroautos geeignet

Lieferumfang:

  • Ladestation mit Ladekabel
  • Gebrauchsanweisungen
  • Elvi-Wand Dock
  • Montageset
  • Bohrschablone
  • RFID Ladekarte
  • RFID Schlüsselanhänger
Kategorie:

Beschreibung

Die EVBox Elvi Wallbox ist eine intelligente Lösung für das Laden Zuhause, die sich durch Zuverlässigkeit und ein schlichtes, modulares Design auszeichnet.

Mit der EVBox Elvi Wallbox können Sie Elektroautos mit Typ 2 Anschluss mit bis zu 11 kW schnell aufladen. Durch die einfache Montage und Upgrademöglichkeiten lässt sich diese Wallbox optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen. Über die leistungsstarke EVBox Charge App haben Sie Echtzeit Einblicke und volle Kontrolle über ihre Ladestation.

Langlebiges Design

Die wetterfeste, stoßfeste und modulare Konstruktion von Elvi minimiert den Wartungsbedarf. Upgrades werden durch die einfachen „click-on” Möglichkeiten zum Kinderspiel, ganz ohne einen Fachmann zu benötigen. Die zusätzlich verfügbare EVBox Elvi Kabelhalterung ist eine praktische Lösung, um Ihr Ladekabel und den Stecker sicher aufzubewahren.

Echtzeit Einblicke und volle Kontrolle

Zusätzlich zu der Ladestation ist die leistungsstarke EVBox Charge App erhältlich. Mit dieser App können Sie alle Ihre Ladesitzungen einfach einsehen – direkt auf Ihrem Smartphone in Ihrer HandDes Weiteren lassen sich ohne großen Aufwand z.B. RFID Karten anlegen und weitere EVBox Ladestationen anbinden. All das ist für den Privatnutzer kostenlos. Als Zusatzoption besteht die Möglichkeit Ladevorgänge zu planen und zu exportieren.

Aufrüstbare Ladeleistung

Je nach Bedarf ist die EVBox Elvi von 3,7 kW bis zu 22 kW aufrüstbar und kann sich so Ihren Bedürfnissen anpassen.

Internetanbindung über mobile Daten (3G) oder WLAN

Sie können die Daten zur und von der EVBox Elvi Ladestation über Ihr WLAN oder mobile Daten übertragen. Auch das ist für den Privatnutzer kostenlos. Für eine erfolgreiche Kommunikation müssen Sie ggf. die Netzwerkeinstellungen an Ihrem Internetrouter anpassen.

Einfache Bedienung über die LED-Anzeige

Die EVBox Elvi kommuniziert ihren Betriebsstatus über die Farben im LED-Ring. So sehen Sie auf einen Blick wann die Ladestation betriebsbereit ist, lädt, gerade wartet oder ob eine Störung vorliegt.

Die Wandelbarkeit der EVBox Elvi Wallbox

Durch Ihren modularen Aufbau ist die EVBox Elvi bereit für mehrere Typveränderungen. Sei es durch den Wechsel Ihres Autos oder einen Schadensfall – Ihr Kabel lässt sich einfach austauschen und wenn notwendig von Typ 1 auf Typ 2 anpassen.

MID-konformer Energiezähler

Der Energiezähler der Elvi ist MID-konform. Damit können Sie den Strom kilowattstundengenau abrechnen*.

Immer sicher mit integrierter DC-Fehlerstromerkennung

Durch die DC-Fehlerstromerkennung sind Sie bei jeder Nutzung der Wallbox auf der sicheren Seite. Der integrierte Schutzschalter reagiert bei auftretenden Problemen und sichert Sie und das Auto gegen Fehlströme ab. Sie benötigen daher nur noch einen kostengünstigen FI-Schalter Typ A in ihrer Vorinstallation.

RFID-Schließfunktion

Mit der RFID-Schließfunktion stellen Sie sicher, dass nur diejenigen bei Ihnen laden, die auch laden dürfen. RFID Karten lassen sich problemlos mit der EVBox Charge App hinzufügen.

Einfache Installation mit der EVBox Connect-App

Die EVBox Connect-App (Apple store & Google store) ist als Werkzeug für Installateure erhältlich, um Ihre Ladestation schnell und präzise einzurichten. Zu den Funktionen der App gehören die Einstellung der maximalen Stromstärke der Ladestation, die Zuweisung der richtigen Ladeverwaltungsplattform und die Konfiguration der Autostart-Funktion.

OCPP für die Backendkommunikation

Das Open Charge Point Protocol (OCPP) regelt die Kommunikation zwischen einer Ladestation und einem Backendsystem. Dank OCPP 1.6 können Sie eine oder mehrere Ladestationen ganz einfach mit einem Backendsystem steuern und so unter anderem einzelne Ladevorgänge einsehen, Nutzer verwalten und den geladenen Strom abrechnen.

Schneller Laden

Mit der EVBox Elvi Wallbox laden Sie bis zu 5-Mal schneller als an einer gewöhnlichen Haushaltssteckdose.

Ein Jahrzehnt Erfahrung

Seit 2010 hat EVBox ein klares Konzept vor Augen: eine vollständig modulare Ladestation, die eine einfache Installation, Wartungsupdates und vor allem kompromisslose Qualität und Langlebigkeit ermöglicht. Heute, mit Projekten in Europa, Nordamerika, Südamerika und Asien, entwickeln EVBox sich stetig weiter und das mit einer zweiten Generation von Hardware und Software, die nicht nur energieeffizient, sondern auch zukunftssicher und nutzerfreundlich ist.

* Achtung

Das deutsche Mess- und Eichrecht schreibt zusätzliche Anforderungen an die Abrechnung von öffentlichen Ladevorgängen vor. Dieses Produkt ist jedoch keine eichrechtskonforme Variante.

EVBox Elvi Wallbox WLAN/MID/3G 11 kW